Konzert in der Christuskirche/Salzburg: 17. Juni 2016

image

Augenblick verweile!
Warum soll ein Augenblick verweilen? Kann er denn das? Frei nach Goethes „Faust“ begibt sich QuasiSolo auf die Suche nach den Sehnsüchten und Träumen der Menschen, die den Wunsch wachsen lassen, den Augenblick festzuhalten.
Das Sehnen und das Verlangen wandern dabei durch verschiedene Zeiten, zeigen sich in unterschiedlichen Klangfarben, sie rennen, rasen, sie fliehen, sind kaum zu halten – Augenblick verweile!

Konzert:
Freitag, 17. Juni 2016
19.30 Uhr
Christuskirche Salzburg (Schwarzstraße)

Weitere Informationen und Karten:
VVK: 12 € / AK: 15 €
karten@quasisolo.at

Kommentare sind abgeschaltet.